Trekking am Lago Maggiore und in den Naturparks

I contenuti di Youtube non possono essere mostrati in virtù delle tue attuali impostazioni sui cookie. Clicca su "Accetto e mostro il contenuto" per visualizzare i contenuti e accettare le impostazioni sui cookie di Youtube. Per maggiori informazioni, ti invitiamo a consultare la nostra Dichiarazione privacy. Clicca qui per ritirare il tuo consenso alle impostazioni sui cookie in qualsiasi momento.

Accetto e mostro il contenuto

6 Tage Trekking Lago Maggiore 2021/2022

Wir durchlaufen und entdecken die wunderbaren mediterranen Hang- und Küstenbereiche des Lago Maggiore mit den fantastsichen Natur und Kutlturbereichen . Reich an historischen-, sakralen- und natürlichen Bereichen, Naturreserven und Nationalpark Val Grande.
Natur pur und Kultur erleben
, mit den Besonderheiten einer Landschaft die mit immensen Höhenunterschieden spielt und einen unvergesslichen Reichtum an Flora und Fauna bietet.

Daten: 
04.10-09.10.2021
16.10 - 21.10.2021
13.03 - 18.03.2022
10.04 - 15.04.2022
08.05 - 13.05.2022



Grosses Trekking der Naturparks der Ossola Täler (Piemont) – 7 Tage auf der GTA!

Einfach Abschalten und die immensen Naturbereiche Norditaliens erleben!     
Längs der GTA (Gran Traversata delle Alpi) erleben wir die wunderbare Welt der hohen Bereiche
mit unvergesslichen Erfahrungen und atemberaubenden Panoramen, weit ab von der großen Zivilisation. Hier befinden sich einzigartige ökologischen Systeme, Naturparks sowie speziell geschützten Erhaltungsgebiete SAC* und SCI*, (Special Area of Conservation SAC* and Site of Community Importance SCI*) mit einer besonderen Flora und Fauna. 

Datum: 30.07 - 06.08.2022 

Zwei Tage auf Entdeckungstour des wunderschönen Naturparks Veglia! 

Wir erleben eine wunderbare Naturerfahrung im Herzen des enormen Gletscherzirkus der Alpe Veglia, mit einem atemberaubenden Panorama auf den Monte Leone, welcher uns immer begleitet. Wir erkunden wunderschöne Gebirgslandschaften, reich an ökologischen Systemen und einer unvergesslichen spontanen Flora. In diesem Alpenbereich, fern ab von großen Zentren, genießt man die Stille, mit einem Intermezzo aus Windspielen die das Gras zum rascheln bringen, Wasserrauschen von den Gebirgsströmen, die mit kristallklarem Wasser von den Bergquellen erzählen sowie Farben und Düften der prächtigen alpinen Vegetation.

Datum: 03.09 - 04.09.2022